So erhalten Sie Ihr ELSTER digitales Zertifikat

Wenn Sie mehrwertsteuerpflichtig sind, d.h. wenn Sie kein Kleinunternehmer sind, benötigen Sie ein ELSTER-Digitalzertifikat, mit dem Sie Ihre Umsatzsteuer-Voranmeldungen ab 2013 unterschreiben können. Ab dem 1. Januar 2013 wird das Finanzamt sie ohne sie nicht mehr akzeptieren.

ELSTER-Digitalzertifikat wird benötigt

Ihr ELSTER-Digitalzertifikat verwenden Sie bei der Einreichung Ihrer Umsatzsteuer-Voranmeldung über:

  • ElsterOnline
    oder
  • wenn Sie Ihre heruntergeladene Version der ElsterFormular-Software verwenden.

Sie können sich entweder mit Ihrer Steuernummer oder Ihrer Steuer-Identifikationsnummer anmelden.

Geburtsdatum = Ihr Geburtsdatum. Bitte denken Sie daran, es im europäischen Format einzugeben, d.h. Tag/Monat/Jahr.

Als eine ihrer Sicherheitsmaßnahmen werden sie das Geburtsdatum, das Sie hier eingegeben haben, mit demjenigen vergleichen, das sie registriert haben, und wenn es anders ist, werden Sie einfach weiter warten, bis Sie diesen Brief mit dem Aktivierungscode erhalten und ihn nie erhalten.

  • Land = das Bundesland, in dem Sie leben.
  • Finanzamt = das Finanzamt, bei dem Sie registriert sind.
  • Steuernummer = Ihre Steuernummer :)
  • Sicherheitsabfrage = eine Sicherheitsfrage, die Ihnen gestellt wird, ob Sie Ihre PIN jemals vergessen sollten.

Hat Ihre Elster PIN Länge von 6 Stellen? Wenn nicht, geben Sie bei der Abgabe der Steuererklärung nur die ersten 6 Buchstaben/Ziffern in ElsterFormular ein.

Elster Formular mit PIN schützen

E-Mail mit einer Aktivierungs-ID abwarten

Auf der nächsten Seite siehst du deine Daten wieder und kannst zurückgehen, wenn du etwas ändern möchtest.

Nachdem Sie auf „Absenden“ geklickt haben, erhalten Sie ein Bestätigungsfenster, in dem Ihnen mitgeteilt wird, dass sie Ihnen eine E-Mail geschickt haben, in der Sie einen Bestätigungslink finden, auf den Sie klicken müssen. Sie erhalten nun eine zweite E-Mail mit einer Aktivierungs-ID.

Einen Brief mit Ihrem Aktivierungscode per Post abwarten

Etwa eine Woche nach dieser zweiten E-Mail erhalten Sie vom Finanzamt einen Brief mit Ihrem Aktivierungscode. Sie benötigen sowohl die Aktivierungs-ID aus dieser E-Mail als auch den Aktivierungs-Code aus dem Brief.

Klicken Sie auf den Link in der zweiten E-Mail, es sollte diese sein: https://www.elsteronline.de/eportal/eop/auth/RegistrierungSoft-PSE.tax

Klicken Sie nun auf „Schritt 2: Aktivierung und erstmaliges Login“.

Lassen Sie auf der nächsten Seite Ihren Browser Java ausführen.

Nun erscheint ein Popup-Fenster, in dem Sie aufgefordert werden, Elster zu vertrauen. Tun Sie das. Sie müssen nun sowohl die Aktivierungs-ID aus dieser E-Mail als auch den Aktivierungs-Code aus dem Brief eingeben.

Auf der nächsten Seite müssen Sie bestätigen, dass Sie möchten, dass das Zertifikat an einem Standardplatz auf Ihrem PC gespeichert wird, und Sie müssen eine PIN (= Passwort) definieren, die Sie von nun an verwenden werden (also notieren Sie sie sich irgendwo, damit Sie sie nicht vergessen!).

Geben Sie den Aktivierungscode erneut ein.